Jetzt anmelden!

So erreichen Sie uns

Schulleben - Aktuell

Kreativtag 2017

Alljährlich führen wir an der NEUEN MITTELSCHULE der ALBERTUS MAGNUS SCHULE den Kreativtag im Frühling durch. Die Klassen unternehmen unterschiedliche Projekte oder Workshops. Die Ergebnisse die dabei entstehen können sich wirklich sehen lassen:

1A und 1B:

Besuch im Leopoldmuseum

Thema: Wisst ihr schon, wie´s früher war?

Neuartige Muster auf Plakaten, quadratische Bilder, gebogene Holzmöbel und spannende Gebäude sorgten in Wien um 1900 für Aufsehen. Im Zuge unserer Zeitreise in die Welt des Jugendstils warfen wir einen Blick in Gustav Klimts Atelier, bestaunten die damalige Mode und sahen eine der ersten Fahrten mit der elektrischen Straßenbahn. Wie haben die Leute damals gelebt? Woher nahmen die Künstler ihre Ideen? Davon inspiriert gestalteten wir im Atelier einen Stadtplan vom damaligen Wien.

1ab Leopoldm 1 1ab Leopoldm 2

2A:

Die Schülerinnen und Schüler der 2a beschäftigten sich, passend zum fächerübergreifenden Jahresprojekt, mit der Gestaltung von römischen Mosaiken. Hier waren Kreativität, Fingerspitzengefühl und Geduld gefordert. Die Zeit verging wie im Flug und die Ergebnisse können sich sehen lassen!

KT 2a 3KT 2a 2KT 2aDSC00500

3A und 3B:

Im Zuge unseres fächerübergreifenden Projektes „Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart“ gestalteten unsere SchülerInnen moderne, kreative Mozart - Portraits! Bei der Bemalung der Keilrahmen mit Acrylfarben waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

An diesem Vormittag entstanden viele außergewöhnliche Kunstwerke!

Mozart 1Mozart 2Mozart 3Mozart 4

4A:

Nach einer spannenden Führung zu den Werken von Gustav Klimt im Oberen Belvedere konnten wir im Atelier im Unteren Belvedere selbst künstlerisch tätig werden. Wir durften Bilderrahmen gestalten und konnten die Technik des Vergoldens ausprobieren.

Gesundheit und Ernährung

Gesunde Ernährung

Ein Vertiefungsmodul unserer NMS ist dem Bereich Gesundheit und Ernährung gewidmet.

Essen zubereiten, Nahrungsmittel auswählen, den gemeinsamen Mittagstisch als Ritual im Tagesablauf Beteutung beimessen sind wichtige Punkte unseres Erziehungsverständnisses. Ebenso legen wir großen Wert auf die Vertiefung im Fach Bewegung und Sport. So versuchen wir der Bewegungsarmut durch ein zusätzliches Stundenangebot entgegen zu wirken. Biologie und Bildnerisches Gestalten runden diesen Themenbereich inhaltlich ab.

EuH tisch

EuH Kochen

EuH Teller1

Wie jedes Jahr lud Frau Weisshappel auch heuer die Familie Fancincani zu einem Workshop in unsere Lehrküche ein. Dieses Mal hat die 3a Klasse unter ader Anleitung von Herrn Fancincani eine leckere Pasta zubereitet. Wir Schülerinnen haben uns wie in Italien gefühlt und freuen uns auf ein weiters gemeinsames Kochen mit der Familie Fancincani.

Pasta 2

Pasta 4 1

Das Vamperl - Lesung mit Renate Welsh

Am 7.12.2016 hatten wir in den 1. Klassen hohen Besuch. Die Autorin Renate Welsh besuchte uns, erzählte aus ihrem Leben als Schriftstellerin und las aus ihrem Buch „Das Vamperl“.

Als Dankeschön überreichten wir ihr einen im Rahmen unseres Jahresprojektes gebastelten Fledermausnistkasten, den sie mit großer Freude entgegennahm.

Zitat euner Schülerin: „Wissen Sie, ich lese nur spannende Bücher – und „Das Vamperl“ war wirklich sehr spannend. Ich muss Sie dafür wirklich loben!“

W

Rob & the Hoodies

Am Donnerstag, 16. Februar 2017 besuchte die 2., die 3a/b und die 4. Klasse das English Theatre im Haus der Begegnung.

Dort sahen wir uns das Stück „Rob & the Hoodies“ an. Es war sehr unterhaltsam und lustig. Wir haben alle Schauspieler gut verstanden und Sie haben die verschiedenen Szenen sehr gut dargestellt!

Am Ende der Aufführung hatten alle Schüler die Möglichkeit, sich mit den Darstellern zu unterhalten, Fragen zu stellen oder aber auch Fotos zu machen.

Wir freuen uns auf ein weiteres Stück im kommenden Schuljahr!

Schülerin 3a

ET 1

ET 2

Fledermaus hilft Kindertraum

FLEDERMAUS HILFT KINDERTRAUM-KARITATIVES PROJEKTENDE

Unter dem Motto „Fledermaus hilft Kindertraum“ stand unsere heurige Advent-Spendenaktion der 1. Klassen.
Die Kinder der 1a und 1b haben mit Unterstützung der 3. Klasse 30 Fledermaus-Nistkästen für unser Projekt „Fledermausschutz in Österreich“ gebastelt.
Diese sind am 15.12.2016 auf unserem traditionellen Adventabend verkauft worden.
Den stolzen Erlös von 230 Euro haben wir an die Stiftung Kindertraum weitergeben. Mit unserem Beitrag wird der Herzenswunsch: „Rheumatherapiewoche für 21 Kinder und Jugendliche“ unterstützt.

Siehe auch: Link Kindertraum Homepage

https://www.kindertraum.at/service-kontakt/wissen-und-schule/bisherige-aktionen/

Vielen herzlichen Dank an alle Schüler, Schülerinnen, Eltern, Verwandte, Bekannte und das Lehrer-Team!

Fledermaus Kindertraum1

Fledermaus Kindertraum2

Unterkategorien